Windows 10 Quick Tipps – Tastenkombinationen

In Windows 10 auf die schnelle etwas erledigen bzw. eine Aktion aufrufen. Das geht mit den beliebten Tastenkombinationen. Hier ein paar kurze Tipps zu Windows 10. Halten Sie die Windows Taste, also die Taste mit dem Windows Logo gedrückt. Danach drücken Sie eine entsprechende andere Taste der Kombination.

Windows 10 Tastenkombinationen – ein kleiner Überblick

Windows Taste alleine öffnet das Startmenü

Windows Taste + A  —  öffnet das Infocenter (Action Center)

Windows Taste + I  —  öffnet die Einstellungen

Windows Taste + M  —  alle offenen Fenster minimieren

Windows Taste + Shift + linker Pfeil  —  Bewegen Sie bei mehreren Monitoren das aktive Fenster auf den linken Monitor

Windows Taste + Shift + rechter Pfeil  —  Bewegen Sie bei mehreren Monitoren das aktive Fenster auf den rechten Monitor

Windows Taste + R  —  öffnet das Ausführen Fenster (Dialog)

Nutzen Sie für die Kombinationen die Taste mit dem Windows Logo drauf!

windows_logo_taste

Abesicherter Modus in Windows 10 starten

Sie möchten in den Abgesicherten Modus in Windows 10 wechseln. Das geht natürlich noch. Durch die sogenannten FastBoot-Systeme startet der PC heutzutage oft extrem “schnell” und ist sofort beim starten von Windows. Dort eine Tastenkombination oder ein Taste zu drücken ist schon schwierig. Wenn Sie z.B in das BIOS / UEFI möchten drücken Sie evtl. F1 oder F2 oder Entf., oft benötigt man ein paar Anläufe dafür.

Abgesicherter Modus Windows 10 sarten

Warten Sie, bis Sie zum Windows Anmeldebilsdschirm gelangen, halten Sie die Shift-Taste gedrückt und klicken Sie rechts unten auf Neu starten, dann wechselt Windows 10 in den erweiterten Start. Dort kann man Reparatur usw. aufrufen und über die Erweiterten Optionen auch die erweiterten Startoptionen.

windows_10_anmeldung
Windows 10 Anmeldebildschirm – Shift gedrückt halten und auf Neu straten

Neustart im abgesicherten Modus in Windows 10 – mit gedrückter Shift-Taste (UMSCHALTTASTE)

  1. Starten Sie den PC neu. Wenn der Anmeldebildschirm angezeigt wird, halten Sie die UMSCHALTTASTE (Shift) gedrückt und wählen Sie dann
    Ein/Aus > Neu Starten aus.
  2. Wählen Sie auf dem Bildschirm Option auswählen die Option
    Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen > Neu starten aus.
  3. Nach dem Neustart des PCs wird eine Liste mit Optionen angezeigt. Wählen Sie 4 oder F4 aus, um den PC mit der Option Abgesicherter Modus zu starten. Wenn Sie auf das Internet zugreifen müssen, wählen Sie 5 oder F5 für die Option Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern aus.

Datensicherung mit Windows Boardmitteln

Datensicherung / Backup mit Windows eigenen Werkzeugen

Bei Windows 7 und bei Windows 10 können Sie mit den Boardmitteln eine Datensicherung und eine Wiederherstellung durchführen. Die Windows eigenen Werkzeuge sind direkt im Betriebssystem integriert.

Windows 10 Datensicherung:

Start – Einstellungen – Update und Wiederherstellung – Sicherung oder Wiederherstellung wählen. Bei Windows 10 kommen Sie dort auch direkt zu den Computerreparatur Optionen.

Windows 7 Datensicherung:

Start – Alle Programme – Wartung – Sichern und Wiederherstellen

windows_7_datensicherung
Windows 7 Datensicherung

Windows 10 Upgrade / Update rückgängig machen

Sie wollen das Windows 10 Update gar nicht haben? Dann kann man es unter Umständen noch rückgängig machen. Das geht innerhalb der ersten 30 Tage nach dem Update auf Windows 10.

Windows 10 Rollback

Bevor Sie das Downgrade durchführen:
Auf jeden Fall alle wichtigen und persönlichen Daten sichern!!!

Gehen Sie in Windows 10 zu:
Einstellungen –> Update und Sicherheit –> Wiederherstellung

Dort können Sie zu Windows 7 oder Windows 8 zurückkehren.

windows-10-zu-windows-7-zurückkehren-rcm960x0

Downgrade auf Windows 7 oder Windows 8 von dem Windows 10 Update

In den ersten 30 Tagen nach dem Update auf Win10 können Sie ihr “altes” Betriebssystem wiederherstellen. Vorher bitte unbedingt eine Sicherung / Backup der wichtigen Dokumente und Daten machen.